Jubel, Trubel, Heiterkeit beim Weiberfasching

Jubel, Trubel, Heiterkeit beim Weiberfasching (nib) Der Tanzsaal im Gasthaus Hellerbrand war am Weiberfasching fest in Frauenhand. Wie gewohnt hatte der Obst- und Gartenbauverein dazu geladen. Viele maskierte Gäste kamen und tanzten bis in den frühen Morgen zur Musik der "Tropics". Nur Gastwirt Georg Hellerbrand durfte als Mann mit auf die Tanzfläche. Mehrere Einlagen begeisterten die Besucher. Neben dem Auftritt der Linedance-Gruppe des Kneipp-Vereins konnte Vorsitzende Heidi Richthammer auch eine Hutm
Lokales
Fensterbach
16.02.2015
2
0
Der Tanzsaal im Gasthaus Hellerbrand war am Weiberfasching fest in Frauenhand. Wie gewohnt hatte der Obst- und Gartenbauverein dazu geladen. Viele maskierte Gäste kamen und tanzten bis in den frühen Morgen zur Musik der "Tropics". Nur Gastwirt Georg Hellerbrand durfte als Mann mit auf die Tanzfläche. Mehrere Einlagen begeisterten die Besucher. Neben dem Auftritt der Linedance-Gruppe des Kneipp-Vereins konnte Vorsitzende Heidi Richthammer auch eine Hutmoden-Show und einen Sketch ankündigen. Die Akteure bekamen viel Applaus für ihre Mühen. Bild: nib
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.