Landwirte können ihre Ställe wie geplant erweitern
Bauausschuss erhebt keine Einwände

Lokales
Fensterbach
09.02.2015
1
0
Der Bauausschuss des Gemeinderates hat einem Grundstücksbesitzer in Högling gestattet, den der Kommune gehörenden Gehsteig vor seinem Anwesen um zwei Prozent abzusenken. Das geschieht im Hinblick auf eine tiefliegende Garage, die mit genehmigtem Plan neu errichtet wurde. Die Kosten muss der Antragsteller tragen.

In Freihöls soll am Köferlweg ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage errichtet werden. Der Ausschuss hatte nichts dagegen und erteilte ferner die Genehmigung für den Anbau an eine Lagerhalle am westlichen Dorfrand von Wolfring. In Högling soll ein Melkgebäude abgebrochen und ein gleichgearteter Komplex an die bestehende Rinderstallung eines Landwirts angebaut werden.

Außerdem wird die Überdachung eines Kälberstalls verlängert und ein sogenannter Laufhof eingerichtet. Auch dazu bestand bauplanungsrechtliches Einvernehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.