Manfred Tröppl neuer Vorsitzender des Expositurvereins
Wechsel an der Spitze

Der neue Vorstand des Expositurvereins setzt sich zusammen aus (hintere Reihe von links) Peter Lindner, Manfred Tröppl, Josef Weigert und Josef Zilch. Zur Wahl gratulierten auch Ehrenmitglied Anton Auerbach und der bisherige Vorsitzende Johann Meier (vordere Reihe von links). Bild: nib
Lokales
Fensterbach
23.03.2015
4
0
Stabwechsel beim Expositurverein Wolfring: Die Mitglieder wählten Manfred Tröppl zum neuen Vorsitzenden und Nachfolger von Johann Meier, der nicht mehr für eine Wiederwahl kandidiert hatte. Zweiter Vorsitzender ist Josef Weigert. Das Amt des Schriftführers bekleidet Peter Lindner, Kassier ist Josef Zilch.

Der bisherige Vorsitzende blickte zunächst kurz auf seine Amtszeit als Vorsitzender des aktuell 54 Mitglieder zählenden Vereins zurück. Unter seiner Führung habe der Verein mit seinen erheblichen finanziellen Zuschüssen unter anderem den Neubau des Jugendheims, die Anschaffung einer neuen Orgel und den Bau des Musikerheimes unterstützt. Im vergangenen Jahr seien 16 000 Euro für die Renovierung der St.-Michael-Kirche in Wolfring zur Verfügung gestellt worden. Sein abschließender Dank galt den Vereinsmitgliedern und Vorstandskollegen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Kirchenpfleger Johannes Plank dankte dem Verein für die Unterstützung. Das Geld sei umso notwendiger gewesen, als ein bereits in Aussicht gestellter Zuschuss des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege kurzfristig anderweitig vergeben wurde.

Der neue Vorsitzende Manfred Tröppl versprach die Anregung, sich um neue Mitglieder zu bemühen, aufzugreifen. Auch er würdigte kurz die 22-jährige Amtszeit seines Vorgängers. Insgesamt seien unter seiner Leitung verschiedene Projekte mit rund 239 000 Euro unterstützt worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.