Pronath-Hof beteiligt sich regelmäßig am Kindertag der Landfrauen

Pronath-Hof beteiligt sich regelmäßig am Kindertag der Landfrauen (td) Mit einem Geschenkkorb bedankte sich Bezirksbäuerin Stilla Klein (links) beim Landwirts-Ehepaar Thomas und Manuela Pronath aus dem Fensterbacher Ortsteil Freihöls, dass die Eröffnung des diesjährigen "Kindertags auf dem Bauernhof" auf dem Pronath-Hof stattfinden konnte. 120 Kühe, 25 Kälber, 90 Jungrinder, einige Hühner und Katzen sowie Bienen gehören zum Betrieb, den Thomas Pronath seit 1995 verantwortlich leitet. Alle zwei Jahre öff
Lokales
Fensterbach
17.06.2015
25
0
Mit einem Geschenkkorb bedankte sich Bezirksbäuerin Stilla Klein (links) beim Landwirts-Ehepaar Thomas und Manuela Pronath aus dem Fensterbacher Ortsteil Freihöls, dass die Eröffnung des diesjährigen "Kindertags auf dem Bauernhof" auf dem Pronath-Hof stattfinden konnte. 120 Kühe, 25 Kälber, 90 Jungrinder, einige Hühner und Katzen sowie Bienen gehören zum Betrieb, den Thomas Pronath seit 1995 verantwortlich leitet. Alle zwei Jahre öffnet der Bauernhof seine Pforten beim Kindertag der Landfrauen. Diesmal waren die Viertklässler der Schule Fensterbach zu Gast. Schirmherr der Aktion und ebenfalls anwesend war Regierungspräsident Axel Bartelt. (Seite 25) Bild: Dobler
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.