Tanzend in die Winterpause

Christine Stretz (Dritte von rechts) gewann den Gartenfrucht-Wettbewerb. Stolz präsentierten Heidi Richthammer (rechts) und Bürgermeister Christian Ziegler (hinten rechts) die Urkunde des Wettbewerbs. Auf dem Bild sind die Teilnehmer des Gartenfrucht-Wettbewerbs zu sehen. Bild: nib
Lokales
Fensterbach
13.11.2015
4
0

Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Högling ehrte bei der Herbstversammlung die Teilnehmer und Gewinner des Gartenfrucht-Wettbewerbs. Das Gartenjahr beendete er mit Musik.

Mit der Herbstversammlung im Gasthaus Hellerbrand schloss der OGV die Saison ab. Mit dem trockenen Jahr hatten auch die Teilnehmer des Gartenfrucht-Wettbewerbs "größte Bohne" zu kämpfen. Dennoch zeigten sich die Vorsitzende Heidi Richthammer und Gerlinde Ott mit der Zahl von 20 Teilnehmern und den erzielten Ergebnissen sehr zufrieden.

Mit 48 Gramm zog Christine Stretz die größte Bohne. Sie nahm als Erstplatzierte neben einem kleinen Geschenk auch den Pokal aus den Händen von Bürgermeister Christian Ziegler entgegen. Auf Platz zwei landeten Heidi Richthammer und Daniela Wisgickl. Ihre Früchte wogen exakt das Gleiche. Nicht mehr nachträglich verteilt werden nach dem Beschluss des Vorstands die Geschenke an die nicht anwesenden Teilnehmer. Bürgermeister Christian Ziegler versteigerte die Blumentöpfe an die Meistbietenden.

Er gratulierte aber auch zur Auszeichnung im landesweiten Wettbewerb "Unser Friedhof - Ort der Würde, Kultur und Natur", die der Verein vor wenigen Tagen in Schwandorf in Empfang nahm: "Das zeigt mir wieder einmal, wo überall in der Gemeinde die pflegenden und gestaltenden Kräfte des OGV aktiv sind."

Er zollte der Arbeit großen Respekt, denn sie erspart der Gemeinde nicht nur Ausgaben, sondern trägt auch entscheidend zu einem schönen Ortsbild bei. Die Vorsitzende nutzte den Abend, um auf einige wichtige Termine hinzuweisen. Der OGV beteiligt sich am Adventsmarkt der Höglinger Vereine am 28. November, lädt zur Weihnachtsfeier mit den Veeh-Harfen am 12. Dezember ins Pfarrheim und organisiert die Christbaumversteigerung am 26. Dezember im Gasthaus Hellerbrand.

Erstmals spielten bei der Herbstversammlung des OGV die "Höglinger Buam" zum Tanz auf und sorgten so für einen gemütlichen Ausklang des Abends.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.