Weiterer Zug hält in Freihöls

Lokales
Fensterbach
22.11.2014
3
0
Erst vor wenigen Tagen hatte die Deutsche Bahn mitgeteilt, dass der ursprünglich mit Beginn des Winterfahrplans entfallende Halt eines Nahverkehrszuges auf dem Bahnhof Freihöls (Gemeinde Fensterbach) nun doch nicht gestrichen wird (wir berichteten). Mit diesem Zug, der kurz vor 14 Uhr in Freihöls eintrifft, sind Kinder auf der Rückfahrt, die in der Stadt Amberg weiterführende Schulen besuchen.

Unterdessen gibt es nun eine weitere erfreuliche Mitteilung, mit der in Freihöls nicht gerechnet worden war. Nach Gesprächen mit der "Bayerischen Eisenbahngesellschaft" teilte die Schwandorfer Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder (SPD) mit, dass ab Mitte Dezember ein weiterer aus Amberg kommender Zug am Freihölser Bahnhof halten wird. Dies wird um 16.44 Uhr sein.

Damit hätten dann, so die Abgeordnete, auch Schüler, die den Nachmittagsunterricht besuchen, eine Möglichkeit, ihren Heimatort zu erreichen. "Die bisherigen drei Zughalte in Freihöls bleiben unabhängig davon bestehen", schreibt die Abgeordnete ergänzend.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.