Zur Weihe kommt Bischof

Die neue Kapelle erhält den Namen Heilig-Kreuz-Kapelle. Bild: nib
Lokales
Fensterbach
07.09.2015
9
0

Die neu gebaute Kapelle in Knölling erhält am Sonntag, 13. September, von Bischof Rudolf Voderholzer den kirchlichen Segen. Der Kapellenverein Knölling hat dazu für das Wochenende ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

Am Sonntag, 13. September, stellen sich die Vereine um 8.45 Uhr zum Kirchenzug auf. Dieser startet um 9 Uhr und um 9.30 beginnt der Festgottesdienst. Anschließend findet ein Frühschoppen mit Mittagsverköstigung im Festzelt statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die JBK Fensterbach. Von 16 bis 17 Uhr finden Aufführungen der Hans-Sachs-Spielgruppe statt und mit der feierlichen Dankandacht um 18 Uhr mit dem Chor Glorificamus endet der offizielle Teil.

Bereits für Samstag, 12. September, hat der Kapellenverein zwei Termine geplant. Von 14 bis 17 Uhr findet der Seniorennachmittag der Gemeinde im Festzelt statt. Ab 19 Uhr lädt der Verein zum Musikantenstammtisch. Zahlreiche Musikgruppen spielen bis 23 Uhr im Zelt.

Die neue Kapelle erhält den Namen Heilig-Kreuz-Kapelle. Ausschlaggebend für die Namensgebung war das erste Fest zugunsten der Kapelle vor fast einem Jahr am Fest der Kreuzerhöhung.

Man erinnerte sich wieder an eine kleine Monstranz in der eine Kreuzreliquie eingelassen ist und in den vergangenen Jahren in der Pfarrkirche aufbewahrt und nur noch selten verwendet wurde. Die Pfarrkirchenstiftung Dürnsricht-Wolfring war bereit, dieses Reliquiar als Leihgabe in die neue Knöllinger Kapelle zu geben und damit den Namen zu begründen: Heilig-Kreuz-Kapelle.

Dominik Schleicher aus Wolfring hat für die Aufbewahrung des Kreuzreliquiars eigens einen Schrein angefertigt. In diesem aus Messing gefertigten, verschließbaren Tabernakel wird der Kreuzsplitter mit der Monstranz sicher aufbewahrt und kann dennoch zur Verehrung gezeigt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.