Deutsche Meisterschaft mit der Armbrust
Kleiner Bruder schlägt großen

Das treffsichere Brüderpaar Julian und Benedikt Kemptner (Erster und Dritter von links) wurde von Bürgermeister Christian Ziegler (Zweiter von links) und Schützenmeisterin Gisela Zerbian (rechts) empfangen. Bild: nib
Sport
Fensterbach
29.09.2016
56
0

Fensterbach/Knölling. Stolz war Schützenmeisterin Gisela Zerbian von Hubertus Knölling auf ihre beiden Nachwuchsschützen. Vor wenigen Tagen erst konnte sich Julian Kemptner über einen zweiten Platz bei der deutschen Meisterschaft mit der Armbrust auf 10 Meter freuen.

Beim Wettkampf im Armbrustschützenzelt auf dem Münchner Oktoberfest um die deutsche Meisterschaft für Junioren mit der Armbrust auf 30 Meter landete er mit 114 Ringen auf Platz 3. Nur zwei Schützen waren besser als er. Darunter auch sein kleiner Bruder Benedikt: Er wurde mit 117 Ringen Deutscher Meister.

"Wir können als kleiner Verein sehr stolz auf unseren Nachwuchs sein, und es gibt wohl wenige Vereine, die bei deutschen Meisterschaften einen ersten und einen dritten Platz belegen konnten", war die Schützenmeisterin voll des Lobes über die beiden Brüder. Auch Bürgermeister Christian Ziegler, lobte die Sportler als Aushängeschilder der Gemeinde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.