Blasmusik in vielen Facetten
Serenade auf dem Dorfplatz

Die Serenade der Jugendblaskapelle Fensterbach lockte auch in diesem Jahr wieder viele Zuhörer nach Wolfring auf den Dorfplatz. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
13.05.2016
50
0

Mit Blasmusik in allen Variationen begeisterten die Jugendblaskapelle Fensterbach und "Bolg und Blech" die Zuhörer bei der Serenade auf dem Dorfplatz in Wolfring. Der Einladung waren rund 250 Zuhörer gefolgt. Für einen Musiker gab es Sonderapplaus.

-Wolfring. Blaskapellen-Vorsitzender Hubert Schleicher übernahm die Begrüßung der Gäste, unter ihnen Vertreter des Nordbayerischen Musikbundes, der Kirche und der örtlichen Politik. Gemeinsam mit "Bolg und Blech" boten die Musiker ihrem Publikum wieder ein abwechslungsreiches Programm unter freiem Himmel.

Die Moderation lag in den bewährten Händen von Vreni Moucha, die mit Hintergrundinfos und lustigen Anmerkungen die einzelnen Lieder ankündigte. Dirigent Jörg Kleidl hatte für die Jugendblaskapelle Musikstücke der Blasmusik, aber auch bekannte Melodien aus den Winnetou-Filmen oder der Popmusik gewählt. Hans Kiener als musikalischer Leiter von "Bolg und Blech" hatte für die Zuhörer Lieder wie "Rauschende Birken" oder den "Böhmischen Traum" ausgesucht.

Ein Höhepunkt des Abends war sicherlich das Trompetensolo von Tobias Braun aus Schmidgaden. Für seine Darbietung der "Weinenden Trompete" von Dalibor Barta gab es einen Sonderapplaus. Besonders gefordert waren an diesem Abend Konrad Schleicher und Günter Jankowiak, die sowohl bei "Bolg und Blech" als auch bei der Jugendblaskapelle als Musikanten aktiv waren.

Seine Dankesworte richtete Hubert Schleicher am Ende des Abends an die Musikerkollegen, die die Reihen der JBK an diesem Abend aufgefüllt hatten. Mit langanhaltendem Beifall bedachten die vielen Zuhörer die Akteure des Abends. Sie wurden mit dem Bozener Bergsteigermarsch als Zugabe belohnt. Mit der Bayernhymne beendete die Jugendblaskapelle den Abend.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.