Fischzug der Feuerwehr

Um die Mittagszeit war es schwer, noch einen Platz beim Fischerfest in Högling zu finden. In der Küche herrschte Hochbetrieb, um die bestellten Essen zeitnah zu servieren. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
07.10.2016
41
0

Wer wie Siegfried Schlosser eine Truppe von 120 Helfern im Hintergrund hat, kann nur einen Erfolg an Land ziehen. Niemand ließ sich durch das miese Wetter den Appetit auf leckere Fischgerichte verderben.

-Högling. Die Zugkraft der Spezialitäten aus den heimischen Gewässern konnte beim Fischerfest der Feuerwehr Högling auch das schlechte Wetter nicht schwächen. Die zahlreichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um allen Bestellungen gerecht zu werden.

Ein Besucheransturm


Für Freunde heimischer Karpfengerichte hat das Fischerfest der Feuerwehr Högling einen festen Platz im Terminkalender. Auch diesmal waren bereits weit vor Mittag alle Plätze besetzt. Die Bedienungen hatten viele Bestellungen aufzunehmen. Zur Mittagszeit stellten die Helfer der Feuerwehr zusätzliche Bänke auf, um dem Besucheransturm Herr zu werden. Die Kapfen- und Zandergerichte sowie Forellen fanden reißenden Absatz. Die Gäste blieben auch noch gerne zu Kaffee und Kuchen. Vorsitzender Siegfried Schlosser konnte auch diesmal wieder auf rund 120 Helfer bauen, die sowohl bei der Vorbereitung als auch beim Fest tatkräftig mit anpackten und es zum Erfolg werden ließen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.