Förderverein der DJK erwirtschaftet 16 500 Euro
Für Finanzspritzen

Josef Baumann, seit der Gründung des Fördervereins an dessen Spitze, bleibt für drei weitere Jahre Vorsitzender. Er wurde in seinem Amt bestätigt. Bild: hou
Vermischtes
Fensterbach
22.07.2016
10
0

Die DJK Dürnsricht-Wolfring ist seit Jahrzehnten mitgliederstärkste Organisation in der Gemeinde Fensterbach. Um sie und die Clubarbeit zu unterstützen, hat sich vor geraumer Zeit ein Förderverein gegründet. Im Dürnsrichter Sportheim zog er nun Jahresbilanz.

Josef Baumann, der den Förderverein seit Anbeginn führt, erwähnte in seinem Rückblick auf 2015 drei Veranstaltungen: Die Christbaumversteigerung, eine sogenannte Bar-Party im Brand-Stadel und den Getränkeverkauf bei der DJK-Kirchweih an gleicher Stelle. Bei diesen Unternehmungen sei man sehr erfolgreich tätig gewesen, informierte Baumann und erinnerte daran, dass auch im letzten Jahr zahlreiche Spenden verbucht werden konnten.

Die mit viel Aufwand verbundene Arbeit des Kassiers stellte Josef Baumann besonders heraus. Er dankte Xaver Kemptner dafür und vernahm dann zusammen mit allen anderen Mitgliedern von Kemptner, dass es 2015 über 12 000 Euro an Spenden und Zuschüssen gab. Hinzu kamen nach Angaben des Kassenwarts über 15 000 Euro Einnahmen bei Veranstaltungen. Von diesem Betrag mussten allerdings knapp 8000 Euro an Ausgaben bestritten werden. "Wir konnen die DJK insgesamt mit 16 500 Euro bei ihrer Arbeit unterstützen", bilanzierte der Rechnungsführer.

Bei der Neuwahl schenkten die Fördervereinsmitglieder dem bisherigen Vorsitzenden Josef Baumann ihr Vertrauen. Sein Stellvertreter ist Hans Kemptner. Kassier bleibt Xaver Kemptner, als Schriftführer fungiert Wolfgang Houschka auch in den kommenden drei Jahren. Zu Beiräten im Vorstand wurden Manfred Kirchberger und Uli Plank bestimmt. Die Kasse wird von Christian Adler und Hans Heimler geprüft. Die Mitgliedschaft im Förderverein beträgt jährlich mindestens 20 Euro. An eine Aufstockung dieses Sockelbetrages ist nicht gedacht, wie in einer Diskussion bei der Versammlung deutlich wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.