Gartler aus Wolfring und Högling in Bayreuth
Inspiration für Daheim

Die Mitglieder der beiden Gartenbauvereine aus Wolfring und Högling fanden viele neue Anregungen im weitläufigen Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
13.07.2016
27
0

Die Gartenfreunde aus Wolfring und Högling holten sich neue Inspirationen von der Landesgartenschau in Bayreuth. Die beiden Vorsitzenden Franz Ziegelmeier und Heidi Richthammer sowie Busfahrer Hans Zweck freuten sich über 61 Teilnehmer. Vor den Toren Bayreuths stärkte man sich mit einem Weißwurstfrühstück. Bei bestem Wetter besichtigten die Gartler das Areal. Höhepunkt der Gartenschau war die 45 Hektar große und einzigartig in einem Talraum gelegene Wilhelminenaue. Die Teilnehmer waren begeistert vom Park links und rechts des renaturierten Roten Mains. Schön anzusehen waren die unterschiedlich gestalteten Kabinette, Spielplätze, die Seebühne und die beliebten Blumenschauen. Viele nutzten auch die Möglichkeit, über einen 850 Meter langen Fußweg die Eremitage zu besichtigen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.