Hildegard Hiltner aus Wolfring 90 Jahre alt
Zahllose Gratulanten

Vermischtes
Fensterbach
28.04.2016
40
0

Wolfring. Hildegard Hiltner aus Wolfring freute sich über die viele guten Wünsche von zahllosen Gratulanten zu ihrem 90. Geburtstag.

Die Jubilarin feierte im Gasthaus Zur Linde in Jeding, und die Gratulanten bildeten eine lange Schlange, um dem Geburtstagskind ihre Glückwünsche auszusprechen. Hildegard Hiltner ist eine geborene Schleicher und kam in Wolfring zur Welt. 1949 heiratete sie Alois Hiltner nach dessen Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft. Es folgten die Übernahme der elterlichen Landwirtschaft und der Aufbau der gleichnamigen Bäckerei in Wolfring. Ihre sechs gemeinsamen Kinder halfen tatkräftig dabei mit.

Der Bäckereibetrieb ging 1986 an Sohn Alois, während das Ehepaar mit Sohn Karl-Ludwig Hiltner auf der Breiwiese ein Wohnhaus baute. Dort führt die Jubilarin immer noch ihren eigenen Haushalt und ist am Damwildhof die Chefin über 50 Hühner. 1989 verstarb plötzlich ihr Mann Alois Hiltner und 1990 trauerte sie nach einem tragischen Unfall um einen Enkel. Zu ihrer großen Familie zählen mittlerweile 20 Enkel und 15 Urenkel, die alle gemeinsam mit ihrer Oma und Uroma den Geburtstag feierten.

Mit ihrem Cityliner ist Hildegard Hiltner noch sehr mobil und man sieht in oft vor der Kirche, beim Friseur oder auch beim Seniorenturnen, an dem sie regelmäßig teilnimmt und auch weitaus Jüngere zum Mitmachen animiert.

Pfarrer Michael Hoch gratulierte für die Pfarrgemeinde und Bürgermeister Christian Ziegler sowie die Seniorenbeauftragte Dr. Marlene Groitl überbrachten die Glückwünsche der Gemeinde Fensterbach. In die Schar der Gratulanten reihten sich auch die Vertreter der DJK Dürnsricht, des Obst- und Gartenbauvereins Wolfring, die Keglerdamen, das Kaffeekranzerl und die Seniorenturner ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.