In Osternacht Dürnsricher Kirche im Kerzenschein
„Ostern bedeutet: Das Beste kommt erst noch“

Vermischtes
Fensterbach
29.03.2016
10
0

Kein Platz blieb frei in der Albertus-Magnus-Kirche in Dürnsricht bei der Feier der Osternacht. Noch im Dunkeln versammelten sich die Gläubigen, um gemeinsam der Auferstehung des Herrn zu gedenken. Vor der Kirche hatte die KLJB das Osterfeuer entzündet. Die Ministranten und die Kommunionkinder begleiteten Pfarrer Michael Hoch, als er nach der Segnung die Osterkerze in die Kirche trug und ihr Licht an die Gläubigen verteilte. Lange Zeit war der Kerzenschein die einzige Lichtquelle im Gotteshaus. Ruhestandspfarrer Johann Schächtl, der mit Hoch die Messe zelebrierte, sagte in seiner Predigt: "Ostern bedeutet: Das Beste kommt erst noch und ist da, wo die Hoffnung stärker ist als die Verzweiflung und der Mut größer als die Angst." Die musikalische Gestaltung der Osternachtfeier oblag der Jugendblaskapelle und dem Kirchenchor. Zum Abschluss verteilten Hoch und die Minis Ostereier an die Gläubigen. Bild: nib

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.