Kaffee, Kuchen und ein Vortrag im Pfarrheim in Högling
Andrang bei Seniorennachmittag

Pfarrer Johann Schächtl (hinten) gab bei seinem Vortrag den Senioren Anregungen zum Nachdenken. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
18.07.2016
15
0

Die Senioren der Pfarrei waren zu einem Sommernachmittag ins Pfarrheim in Högling eingeladen. Obwohl der Sommer eine Pause einlegte und es teilweise heftig regnete, war der Pfarrsaal gut gefüllt.

Nach dem Kaffeetrinken wandte sich Ruhestandsgeistlicher Johann Schächtl in einem Vortrag mit einigen "Schubsern" an die Senioren. Der Efeu - als Tischschmuck ausgelegt - zeige in jedem Alter seine immergrüne Pracht. Jung breite er sich mit seinen kräftigen Trieben überallhin aus und überwuchere alles. Mit seinen Wurzeln fest im Boden verankert komme er dann erst im Alter zum Blühen. Damit könne der Efeu auch ein Sinnbild für das Leben sein: "Wir sollten uns vor allem verinnerlichen, dass wir durch die Taufe Gottes Kinder sind und Gott treu zu uns hält!". An den drei Personen der Bibel Abraham, Hannah und Simeon zeigte Schächtl dann auf, wie diese trotz widriger Lebensumstände ganz auf Gott und seine Verheißungen vertrauten und so ihrem Leben einen neuen Lebensinhalt gaben.

Am Schluss bedankte er sich, auch im Namen von Pfarrer Michael Hoch für die gut besuchten Gottesdienste und legte seinen Zuhörern ein Gebet für Senioren ans Herz. Als Überraschung gab es anschließend noch frisches Obst und kühle Drinks, die von Höglinger Pfarrgemeinderäten vorbereitet waren.

Die Seniorenbeauftragte der Pfarrgemeinde, Marga Heimler, dankte den vielen fleißigen Helfern für ihre Arbeit und den beiden Geistlichen für ihr Dasein und ihre Unterstützung. Sie lud auch ein zur nächsten Veranstaltung, einem Besuch der Festwoche auf dem Frohnberg am Donnerstag, 18. August.
Weitere Beiträge zu den Themen: Senioren (300)Sommernachmittag (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.