Leistungsprüfung bei der Feuerwehr Högling
Junge Feuerwehrleute gewinnen Hitzeschlacht und Jugendflamme

Vermischtes
Fensterbach
02.07.2016
12
0

Högling. Die Feuerwehr Högling war Gastgeber für die Nachwuchskräfte von sechs Feuerwehren aus der Umgebung. Die Abnahme der Prüfung für das Abzeichen Jugendflamme (Stufe II) stand auf dem Programm. Insgesamt 22 junge Aktive aus den Feuerwehren Brudersdorf, Nabburg, Schmidgaden, Dürnsricht, Wolfring und Högling trafen sich dazu am Feuerwehrhaus in Högling. Unter den Augen von Kreisbrandmeister Helmut Schatz, Kreisjugendwart Christoph Spörl und Kreisjugendwartsprecher Sebastian Meier absolvierten sie die einzelnen Tests. So musste ein Standrohr gesetzt und eine 90 Meter lange C-Schlauchleitung verlegt werden. Auch waren Saugschläuche zu kuppeln. Daneben galt es, Fragen zur Fahrzeug- und Gerätekunde zu beantworten. Die Hitze machte den Jugendlichen bei der Prüfung zu schaffen. Aber am Ende konnten Christoph Spörl und Helmut Schatz allen Teilnehmern zum Bestehen gratulieren. Bild: nib

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.