Neuer Spiel-, Bewegungs- und Freiraum am Höglinger Kindergarten
Klettern, Naschen, Bobby-Car

Christian Hiller (hinten links) hat für die Krippenkinder im Höglinger Kindergarten einen neuen Außenbereich mit vielfältigen Spielmöglichkeiten konzipiert. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
13.08.2016
19
0

Ihr neuer Spiel-, Bewegungs- und Freiraum ist den Krippenkindern des gemeindlichen Kindergartens in Högling eine große Freude. Der Krippengarten ist für Mädchen und Buben im Alter von einem bis drei Jahre konzipiert.

Högling. Über ein Jahr ist vergangen, seit die Kindergartenleitung zusammen mit Christian Hiller dem Gemeinderat das Konzept für den Krippengarten vorgelegt hat und den ersten Spatenstich vornahm. Nun konnte das neu gestaltete Außengelände eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben werden.

Das Kinderhausteam und der Elternbeirat hatten gemeinsam mit Bildhauer Hiller den Plan für den neuen Außenbereich entwickelt. Im Krippengarten zu finden sind Kletterhaus, Balancier-Parcours, Bobby-Car-Bahn mit Bodenwelle, Sandspielplatz, Naschecke und Gerätehaus für die Spielsachen. Beim Bau wurden für den Boden Sand, Kies und besondere Holzschnipsel verwendet. Tatkräftig engagierten sich Eltern und Großeltern bei zahlreichen Arbeitseinsätzen unter der Leitung von Christian Hiller. Unterstützt wurde die Baumaßnahme auch von der Firma Godelmann, die das Pflaster für die Bobby-Car-Bahn und die Abgrenzung zur Verfügung stellte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten Högling (9)Krippengarten (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.