Osterfeier in der Albertus-Magnus-Kirche
"Das Beste kommt noch"

Umgeben von den Ministranten segnete Pfarrer Michael Hoch das Osterfeuer. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
29.03.2016
32
0

Am frühen Ostermorgen feierte die Pfarrgemeinde gemeinsam die Auferstehung des Herrn. Bis auf den letzten Platz war die Pfarrkirche in Dürnsricht gefüllt. Noch im Dunkeln versammelten sich die Gläubigen in der Albertus-Magnus-Kirche.

Davor hatte die KLJB das Osterfeuer entzündet. Die Ministranten der Pfarrgemeinde und die Kommunionkinder begleiteten Pfarrer Michael Hoch an das Feuer. Nach der Segnung wurde die Osterkerze in die Kirche getragen und ihr Licht an die Gläubigen verteilt. Lange Zeit war das Kerzenlicht die einzige Lichtquelle in der Kirche. "Ostern bedeutet, dass das Beste noch kommt und da ist, wo die Hoffnung stärker ist als die Verzweiflung und der Mut größer als die Angst", betonte Ruhestandspfarrer Johann Schächtl, der gemeinsam mit Pfarrer Michael Hoch den Gottesdienst feierte.

Die musikalische Gestaltung hatten die Jugendblaskapelle und der Kirchenchor übernommen. Zum Abschluss verteilten Pfarrer Hoch und die Ministranten Ostereier an die Besucher des Gottesdienstes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ostern (135)Pfarrkirche Dürnsricht (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.