Prüfung für Jugendflamme
Nachwuchs lässt nichts anbrennen

Alle 22 Nachwuchskräfte aus sechs Feuerwehren haben die Prüfung Jugendflamme Stufe II bestanden. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
01.07.2016
17
0

Die Feuerwehr Högling war Gastgeber für sechs Feuerwehren zur Abnahme der Jugendflamme Stufe II. 22 Nachwuchskräfte der Wehren Brudersdorf, Nabburg, Schmidgaden, Dürnsricht, Wolfring und Högling trafen sich, um unter den Augen von Kreisbrandmeister Helmut Schatz, Kreisjugendwart Christoph Spörl und Kreisjugendwartprecher Sebastian Meier die Prüfungen abzulegen. Es musste unter anderem ein Standrohr gesetzt und eine 90 Meter lange C-Schlauchleitung verlegt werden. Dazu galt es Fragen zur Fahrzeug- und Gerätekunde zu beantworten. Christoph Spörl und Helmut Schatz gratulierten allen zur bestandenen Prüfung.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.