Sternsingeraktion: Bevölkerung ist spendenfreudig
Sehr gutes Ergebnis

Vermischtes
Fensterbach
07.01.2016
7
0
Die Sternsinger waren in den Ortsteilen der Pfarrei unterwegs und wurden am Tag der Erscheinung des Herrn in der Kirche begrüßt.Wie einst die drei Heiligen aus dem Morgenland seien die Kinder als Sternsinger gekleidet ausgezogen, sagte Ruhestandspfarrer Johann Schächtl bei der Begrüßung während des Gottesdienstes in der St.-Margareta-Kirche in Högling. Die Menschen, die sie besuchten, zeigten sich sehr großzügig. In Högling kamen rund 1000 Euro zusammen, in der Pfarrei Dürnsricht-Wolfring waren es 3300 Euro. "Das ist ein schönes Ergebnis, mit dem man viel helfen kann", freute sich Pfarrer Schächtl.

In Dürnsricht begrüßte Pfarrer Michael Hoch die Sternsinger in der Pfarrkirche. Diese berichteten anhand verschiedener Beispiele über die Lage in den armen Ländern, und wie mit dem gesammelten Geld geholfen werden kann. Der Dank der Priester galt allen, die die Sternsinger bei ihrer Aktion unterstützt hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sternsinger (123)Pfarrer Michael Hoch (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.