90 Schüler besuchen Greifvogelpark Wunsiedel
Edle "Tiefflieger"

Im Tiefflug schwebte einer der Greifvögel über die Köpfe der begeisterten Schüler hinweg. Die Erlebnisfahrt spendierten die Bürgermeister der Gemeinden Fichtelberg und Mehlmeisel. Bild: gis
Lokales
Fichtelberg
23.10.2014
1
0
Ein Schulausflug ist immer eine feine Sache, besonders dann, wenn das Ziel wie der Greifvogelpark in Wunsiedel ein überaus attraktives und spannendes ist und diese Veranstaltung die Schulfamilie von Fichtelberg/Mehlmeisel mit insgesamt 90 Schülern keinen Cent kostete.

Das Miteinander pflegen

Denn die Erlebnisfahrt wurde nicht nur von den beiden Bürgermeistern der Gemeinden Fichtelberg und Mehlmeisel, Georg Ritter und Franz Tauber, organisiert, sie übernahmen auch die Buskosten, "weil wir mit dieser Aktion die Gemeinschaft fördern, das Miteinander pflegen und den Kindern eine Freude machen wollten", erklärten die beiden Rathauschefs.

Dank an den Falkner

"Das ist ihnen auch gelungen", bestätigte das Lehrerkollegium mit Schulleiterin Yvonne Schobert an der Spitze, verbunden mit viel Lob und Dank, auch an Falkner Ekkehard Mickisch für die ebenfalls kostenlosen Vorführungen.

Für die begeisterten Schulkinder war es ein nicht alltägliches Erlebnis, die Greifvögel zu bewundern und zudem sogar noch von Bürgermeister Franz Tauber und Elternbeiratsvorsitzendem Johannes Pscherer chauffiert worden zu sein. Im Fokus stand jedenfalls der gemeinsame Spaß an der Freud'.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.