Forstbetrieb baut neue Anbindung zwischen Ringloipe und Parkplatz an der B 14
Bereicherung für Wintersport

Bei der offiziellen Übergabe dabei war auch Werner Schmidt, der Förster am Ochsenkopf und "Hausherr" der neuen Anbindung zur unteren Ringloipe. Bild: Hertel
Lokales
Fichtelberg
29.11.2014
0
0
Im Bereich des Fichtelsees baute der Forstbetrieb Fichtelberg im Sommer eine neue Anbindung zwischen der beliebten unteren Ringloipe und dem Parkplatz an der BT 4, die jetzt, kurz vor Saisonstart, offiziell übergeben wurde.

Im Winter war die Verkehrssituation entlang der Kreisstraße BT 4 zwischen der B 303 und dem Ortsanfang von Neubau oft sehr gefährlich. Langläufer parkten auf der engen, vielbefahrenen Straße, hantierten mit ihren Skiern, standen beim Umziehen auf der Fahrbahn. Damit gefährdeten sie sich und den fließenden Verkehr auf der Straße. Doch damit ist jetzt Schluss. "Wir mussten einfach tätig werden, bevor ein schwerer Unfall passiert", erklärte Winfried Pfahler, Leiter des Forstbetriebs Fichtelberg, die Maßnahme. "Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit haben wir eine Anbindung zwischen der unteren Ringloipe und dem Parkplatz an der Kreisstraße geschaffen, so dass die Wintersportler auf ebener Strecke über eine präparierte Spur bis zur Loipe hingleiten können."

Knapp 30 000 Euro hat der Forstbetrieb aus eigenen Mitteln hier investiert, um die gut 500 Meter lange Strecke entsprechend herzurichten. Fichtelbergs Bürgermeister Georg Ritter dankte dem Forst für diesen Einsatz: "Sie haben hier eine echte Bereicherung für den Wintersport in unserer Gemeinde geschaffen." Gleichzeitig lobte er das ehrenamtliche Engagement des Skiclubs Neubau, der künftig diese Zustiegsloipe gemeinsam mit der Ringloipe präparieren wird.

Aber auch im Sommer ist der Weg nützlich. Dann dient er den Radfahrern, um vom Mainradweg verkehrssicher zum Fichtelsee und damit auf den Brückenradweg Richtung Wunsiedel zu kommen, ohne die stark befahrene Kreisstraße zu benutzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.