Große Freude bei Neubauer Kindern: Zwei neue Schaukeln für den Spielplatz

Große Freude bei Neubauer Kindern: Zwei neue Schaukeln für den Spielplatz (gis) Eigentlich war nur von einer Schaukel die Rede. Umso mehr freut sich Frauenbundvorsitzende Karin Müller, dass auf dem Kinderspielplatz oberhalb der Antoniuskirche nun zwei nagelneue Schaukeln stehen - mit einem Wert von fünf- bis sechstausend Euro. Gestemmt wurde das Projekt durch den Erlös aus dem "Häng up an der Bleaml Alm" im vergangenen Jahr, initiiert vom Katholischen Frauenbund. Organisiert haben die Frauen den Termin
Lokales
Fichtelberg
19.05.2015
6
0
Eigentlich war nur von einer Schaukel die Rede. Umso mehr freut sich Frauenbundvorsitzende Karin Müller, dass auf dem Kinderspielplatz oberhalb der Antoniuskirche nun zwei nagelneue Schaukeln stehen - mit einem Wert von fünf- bis sechstausend Euro. Gestemmt wurde das Projekt durch den Erlös aus dem "Häng up an der Bleaml Alm" im vergangenen Jahr, initiiert vom Katholischen Frauenbund. Organisiert haben die Frauen den Termin mit der Wählergruppe 2.0, dem Kindergarten-Elternbeirat, vielen Sponsoren und zahlreichen Helfer. Karin Müller und dritter Bürgermeister Philipp Markhof dankten allen, die zur Verwirklichung der Attraktion beigetragen haben. Auch Bürgermeister Georg Ritter ist glücklich über die Initiative. Schon jetzt versprach er, auch das nächste "Häng up" am 1. August am Fichtelsee zu unterstützen. Die Freude der Kinder über die neuen Spielgeräte wird täglich wachsen, ist Pfarrer Josef Fischer überzeugt. Umsonst durften sich die Gäste an Speis und Trank bedienen. Nur eine Spendenbox stand bereit - für das nächste Projekt. Bild: gis
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.