Wenig Beute, hoher Schaden

Lokales
Fichtelberg
25.08.2015
0
0
Ein Hotel und einen Baucontainer suchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag heim. Wie die Polizei meldet, machten sich die Täter zwischen 23 und 7.15 Uhr an der Haupteingangstüre der Herberge am Fichtelsee zu schaffen. Nach dem Eindringen ins Gebäude wurden sie am Tresen fündig. Der Entwendungsschaden liegt im niedrigen zweistelligen Bereich. Aus dem Container wurde nichts entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 750 Euro. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Bayreuth-Land bittet um Hinweise unter Telefon 0921/506-2230.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.