Arbeitskreis informiert sich in Altenstadt/WN
Besuch im Museum

Lokales
Floß
21.11.2014
0
0
Der Arbeitskreis Heimatmuseum Flosser Amt unter Vorsitz von Erich Schieder besuchte das Museum in Altenstadt. Schieder hatte den Termin mit Alfons Barth und Werner Spiesmacher vom Heimatverein Altenstadt organisiert. Barth führte die Flosser durch die Räume.

Er spannte den Bogen von der Frühgeschichte über ein Ortsmodell nach dem Urkataster von 1848 über Schule und Kirche bis hin zur Geschichte der Glasindustrie. Interessant waren auch die Medienstationen mit Schulfotos oder Bildern aus dem Gemeindeleben.

"Ähnliche Ausstellungsgegenstände befinden sich im Fundus der Flosser Exponatensammlung", hielt Karin Pausch, Betreuerin der Sammlung, fest. Mit einem Dank, einer kleinen Spende von Bürgermeister Günter Stich und einen Eintrag ins Gästebuch verabschiedete sich der Besuch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.