Brigitte und Werner Biersack feiern goldene Hochzeit
In der Hausnerbude hat's gefunkt

Lokales
Floß
24.02.2015
11
0
Auf 50 Ehejahre blicken Werner und Brigitte Biersack zurück. Am 20. Februar 1965 gaben sie sich auf dem Standesamt der Flosser Landgemeinden das Ja-Wort.

Umzug 2014

Gleich darauf folgte der kirchliche Segen, den Pfarrer Franz Arnold in der katholischen Pfarrkirche dem Brunnenbohrer aus Krummennaab und Brigitte Meierhöfer aus Hardt-Eigenheim spendete.

"Kennengelernt haben wir uns in der Hausnerbude in Neustadt", erzählte das Jubelpaar Bürgermeister Günter Stich. Fast 50 Jahre wohnten die Biersacks im Flosser Ortsteil "Hardtheim". Die Kinder Peter, Manuela und Anita wurden hier groß. Im Oktober vergangenen Jahres sind die Eheleute nach Floß umgezogen und feierten den Jubeltag im Kreise der Familie nun "Auf dem Wasser 3". Werner Biersack war gerne Tenorsänger im Männerchor. Bereits in Krummennaab hatte er sich in einem Chor engagiert, später sang er beim Liederkranz Plankenhammer.

Begeisterter Sänger

40 Jahre war Biersack im Ensemble aktiv. Auch wenn der Liederkranz keinen Chor mehr besitzt, erinnerten Vorsitzender Josef Barth, sein Stellvertreter Bürgermeister Stich und Vorstandsmitglied Hans Stich am Jubeltag gerne an schöne Erlebnisse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.