CAJ betreut am Heiligen Abend 42 Mädchen und Buben
Spiel und Spaß bis zur Bescherung

Lokales
Floß
27.12.2014
10
0
Für Kinder sind die Stunden vor der Bescherung vor Aufregung kaum auszuhalten. Die CAJ-Gruppe der katholischen Pfarrei St. Johannes schaffte Abhilfe und verkürzte die Wartezeit mit Basteleien und Spielen im Pfarrheim St. Josef, in dem sich ab 10 Uhr 42 Mädchen und Buben tummelten.

Alexandra Gailitzdörfer, Sandra Neubeck, Katharina Grundler, Carina Reuß und Claudia Fichtl betreuten den Nachwuchs mit Unterstützung von Laura Sailer, Franziska Schaller, Julia Weig, Verena Striegl, Marc Haberkorn und Andreas Grünwald von den neuen CAJ-Gruppe "Hugos". Die Kinder waren begeistert, und die vier Stunden vergingen wie im Flug. Das machte auch den Reiz der Teilnahme aus. Zunächst hatten die Betreuer Spiele wie "Ochs am Berg", "Der Kaiser kommt ins Land", "Rüben ziehen" oder "Alle Fische schlafen " vorbereitet.

Anschließend wurde gebastelt. Die Kinder staunten, als aus weißen Tennissocken Schneemänner entstanden. Mittag gab es heiße Wiener und Semmeln. Zum Abschluss durfte sich die Gruppe den Film "Die Legende vom Weihnachtsstern" anschauen. Die Eltern revanchierten sich für die Betreuung mit Geldspenden und baten, diese Einrichtung auch im nächsten Jahr fortzusetzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.