"ChorDiSono" gibt Benefizkonzert für Donum Vitae
Mit Liedern helfen

Elisabeth Schieder (von links), Leiterin der Beratungsstelle, Christian Kick von "ChorDiSono" und Andrea Lang, geschäftsführende Bevollmächtigte von Donum Vitae freuen sich auf das Konzert am Samstag in der evangelischen Kirche in Floß.
Lokales
Floß
14.04.2015
5
0
"Wir sind froh über jede Unterstützung", freute sich Elisabeth Schieder, Leiterin von Donum Vitae, über die Zusage des Vokalensembles "ChorDiSono" am Samstag, 18. April, ein Benefizkonzert für die Weidener Beratungsstelle zu geben. Um 20 Uhr beginnt der Vortrag in der evangelischen Kirche St. Johannes Baptista Floß. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Die Besucher erwartet ein breitgefächertes Programm. Die Palette reicht vom traditionellen Kirchenlied über Gospel, neue geistliche Musik bis hin zu Soul und Pop. "You are the sunshine of my life", "How deep is your love", "Oh happy day" und "Halleluja" in zwei Versionen (Gospel und Shrek) gehören zum Repertoire.

Donum Vitae ist mit 18 staatlich anerkannten Beratungsstellen und zahlreichen Außenstellen an 54 Standorten in ganz Bayern fast flächendeckend präsent. Schieder und ihr Team stehen werdenden Müttern bei allen Fragen zur Schwangerschaft mit Rat und Tat zur Verfügung.

Donum Vitae wird zwar vom Freistaat, Landkreis und der Stadt Weiden unterstützt, doch ganz lassen sich die Kosten nicht decken. 25 000 Euro muss die Beratungsstelle jährlich selbst aufbringen. "Deshalb sind wir immer auf Hilfe angewiesen", erklärt die Leiterin.

___

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.weiden.donum-vitae-bayern.de
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.