Christkind am Bankschalter

Lokales
Floß
09.12.2015
1
0

Schöne Bescherung bei der Volksbank: Sie verlegte das altbairische Adventssingen aus den Filialräumen in die katholische Kirche St. Johannes der Täufer und beschenkte etliche Vereine.

Die Bläser der Stadtkapelle Pleystein, die Miesbrunner Sänger, die Sitzweilgruppe Miesbrunn und die Miesbrunner Instrumentalgruppe mit Sprecher Max Frischholz bereiteten den Besuchern eine schöne Stunde innerer Einkehr und Einstimmung auf Weihnachten.

Zweigstellenleiter Lothar Kurz, Marlene Noetzel und Birgit Käß hoben das beispielhafte Engagement vieler örtlicher Vereine und Institutionen im Vorfeld hervor. Auch die vor wenigen Wochen ins Leben gerufene Gruppe "Helfer vor Ort" im BRK-Kreisverband freute sich über eine erste Spende der Bank. "Unsere Gesellschaft braucht Sie alle", betonte Kurz. Die Volksbank helfe dabei gerne.

Über insgesamt 3000 Euro freuten sich: die katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer, Kinder- und Jugendchor "Kirchenmäuse", Kindertagesstätte St. Johannes M. Vianney, evangelische Kirchengemeinde St. Johannes Baptista, Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen", Grund- und Mittelschule, Turnverein, SV-Förderverein Fußball und "Helfer vor Ort".
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.