Eiskalter Unterricht: Stock und Ski statt Stift und Schulranzen

Eiskalter Unterricht: Stock und Ski statt Stift und Schulranzen (le) Die Mittelschule nutzte die winterliche Pracht zum Langlauf-Aktionstag auf der Silberhütte. Die Fünft- und Sechstklässler wurden wurden von den Lehrern Martin Schaller, Hermann Ziegler, Ralf Hartmann und den Trainern Margit und Richard Dütsch betreut. Unter fachkundiger Leitung lernten die Schüler spielerisch die Technik des klassischen Skilanglaufs. Großen Anklang fand der Abschlusslauf. Das Vier-Kilometer-Rennen gewann bei den Fünft
Lokales
Floß
12.02.2015
0
0
Die Mittelschule nutzte die winterliche Pracht zum Langlauf-Aktionstag auf der Silberhütte. Die Fünft- und Sechstklässler wurden wurden von den Lehrern Martin Schaller, Hermann Ziegler, Ralf Hartmann und den Trainern Margit und Richard Dütsch betreut. Unter fachkundiger Leitung lernten die Schüler spielerisch die Technik des klassischen Skilanglaufs. Großen Anklang fand der Abschlusslauf. Das Vier-Kilometer-Rennen gewann bei den Fünftklässlern Kyle Götz, gefolgt von Marcel Scheck und Lena Lindner. In der sechsten Klasse standen die jungen Sportler Niklas Schönberger, Rick Szell und Paulina Steinert auf dem Siegerpodest. Bild: le
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.