FC-Bayern-Fanclub spendet an beide Kindergärten

FC-Bayern-Fanclub spendet an beide Kindergärten (gt) Im evangelischen Kindergarten "Unterm Regenbogen" dürfen sich die Kinder auf eine neue Küche freuen, und der katholische Kindergarten "St. Johannes M. Vianney" kauft ein neues Spielhaus und Spielsachen. Möglich gemacht hat das der Bayern-Fanclub Floß mit einer Spende von jeweils 500 Euro. Vorsitzender Gerhard Stadler (stehend, rechts) und Vorstandsmitglied Florian Stadler (stehend, Zweiter von links) übergaben die Spenden. Die Summe sei der Erlös aus
Lokales
Floß
11.11.2015
16
0
Im evangelischen Kindergarten "Unterm Regenbogen" dürfen sich die Kinder auf eine neue Küche freuen, und der katholische Kindergarten "St. Johannes M. Vianney" kauft ein neues Spielhaus und Spielsachen. Möglich gemacht hat das der Bayern-Fanclub Floß mit einer Spende von jeweils 500 Euro. Vorsitzender Gerhard Stadler (stehend, rechts) und Vorstandsmitglied Florian Stadler (stehend, Zweiter von links) übergaben die Spenden. Die Summe sei der Erlös aus dem Bürgerfest, den der Club aufgerundet habe, um den Kleinsten im Ort eine Freude zu machen. Stadler betonte, dass die Fans in 28 Jahren insgesamt 56000 Euro an örtliche Einrichtungen gespendet hätten. Die Leiterin des katholischen Kindergartens Agnes Schwarzmeier (stehend, Dritte von links) und die neue Elternbeiratsvorsitzende des evangelischen Horts, Christina Schnappauf (stehend, Zweite von rechts), dankten den Bayern-Freunden. Auch die Kinder und Erzieherin Sabrina Riebl (vorne) freuten sich sichtlich. Bild: gt
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.