Fernsehreife Aufführung

Lokales
Floß
27.04.2015
0
0
"Vorhang auf", hieß es am Freitag im Pfarrsaal St. Josef. Mit einer fernsehreifen Aufführung glänzten die Laienspieler der Theatergruppe "Zum Pfarrplatzl" unter Regie von Anni Witzl bei der Komödie "Wenn einer eine Reise tut - oder Geräuchertes mit Sauerkraut". Die eingespielte Besetzung der Theatergruppe garantierte einen vollen Erfolg. Regisseurin Witzl konnte sich auf ihr Team verlassen. Die Bretter, die die Welt bedeuten, scheinen ihr Zuhause zu sein. Blendend gespielt wurden die Paraderollen, was auch bei den verschiedenen Spielszenen immer wieder zu spüren war. Das Publikum geizte nicht mit Szenenapplaus.

Begeisterten Beifall gab es nach dreieinhalb Stunden, als sich der Vorhang schloss und Martin Lebegern alle Mitwirkenden mit Regisseurin Anni Witzl nochmals vorstellte. Aufgeführt wird die Komödie am Samstag, 2. Mai, um 20 Uhr, Sonntag, 3. Mai, um 15 Uhr, Freitag, 8. Mai und Samstag, 9. Mai, jeweils um 20 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.