Frauenbund geht wandern, besucht das Schlaflabor und bietet Soli-Brote an
Die Bibel im Rucksack

Lokales
Floß
07.02.2015
1
0
"Unsere Zeit lieg in deinen Händen", unter diesem Motto steht das Jahresprogramm des Katholischen Frauenbundes, das Vorsitzende Christina Schaller in der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern vorstellte.

Am Montag, 9. Februar, steigt die Faschingswanderung zum Surer-Wirt, am Aschermittwoch, 18. Februar, ist Anbetung in der Pfarrkirche. Der Weltgebetstag wird am Freitag, 6. Februar, in der Pfarrkirche und anschließend im Pfarrheim St. Josef abgehalten und steht unter dem Motto: "Begreift ihr meine Liebe". Es werden Texte von Frauen der Bahamas gesprochen. Die Aktion Soli-Brot startet am 14. und 15. März. Das Palmbuschbinden steht am Freitag, 27. März, im Pfarrheim an.

Am Samstag, 11. April, heißt es Wandern mit Bibel und Rucksack. Das Schlaflabor in Wöllershof wird am 28. April besucht. Nach der Maiandacht am Dienstag, 5. Mai, um 14 Uhr in der Pfarrkirche gibt es im Pfarrheim Kaffee und Kuchen. Beim Pfarrfest am 28. Juni laden die Frauen ins Domcafé ein. Des Weiteren sind am 8. Juli das ökumenische Sommerfest im Kreislehrgarten und am 25. Juli der Kuchenstand am Bürgerfest geplant.

Nach der Sommerpause hören die Mitglieder am 8. Oktober, einen Vortrag der Kräuterhexen. Der Rosenkranz wird am 25. Oktober gebetet, das Frauenfrühstück am 11. November mit einem Vortrag von Edeltraud Forster begleitet. Die Adventsfeier ist für 1. Dezember geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.