Gartenstuhl in der Waldnaab

Lokales
Floß
22.04.2015
0
0
Der Fischereiverein befreite die Angelgewässer und Uferregionen entlang der Waldnaab in Neustadt von Unrat. Um auch an unzugängliche Stellen zu gelangen, setzten die 14 Helfer - darunter drei Jungangler - ein Schlauchboot ein. Den meisten Müll fanden die Helfer bei den beiden Brücken der B 15 beim Mühlberg. Neben einem kaputten Gartenstuhl, Plastik- und Blecheimern, einem Autoreifen und Plastikfolien sammelten die Fischer jede Menge Papier- und Plastikfetzen ein. "Erfreulich war, dass außer einer leeren Maisdose keinerlei Hinterlassenschaften von Anglern festgestellt wurden", war Vorsitzender Herbert Riebl zufrieden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.