Geselligkeit und Musik beim Pfarrfest
Schatten gefragt

Lokales
Floß
02.07.2015
1
0
Das Pfarrfest der katholischen Gemeinde St. Johannes der Täufer hatte zwei Höhepunkte: den Festgottesdienst in der Pfarrkirche und am Nachmittag das Singspiel der Mädchen und Buben der Kindertagesstätte St. Johannes M. Vianney (wir berichteten).

Pfarrer Norbert Große betonte in der Predigt, dass es Sehnsucht nach dem Licht gebe, das von Gott kommt. Die schattigen Plätze im Pfarrhof waren am Nachmittag schnell belegt. Helferinnen des Frauenbunds hatten im "Domcafé" ein Kuchenbuffet aufgebaut, der Männerverein verkaufte Brezen, Käse, Bratwürste und Grillfleisch. Der "Flosser Spitzbua" spielte für die großen Gäste auf, Theresia Stadlbauer kümmerte sich um die kleinen Besucher und unterhielt sie mit einer Märchenstunde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.