Kaum noch Chancen auf Bayern-Tickets

Lokales
Floß
06.11.2014
2
0
"Es wird immer schwerer an Karten zu kommen", bedauerte Vorsitzender Gerhard Stadler in der Halloween-Sitzung des Bayern-Fanclubs in den "Flosser Stub'n". "Vielleicht hilft ja die Stadionerweiterung", hoffte er. Wie Stadler in der Sitzung des Fanrats erfahren hat, soll die Allianz-Arena auf 75 000 Plätze vergrößert werden. Auch wolle der FC Bayern eine Online-Mitgliederverwaltung aufbauen und benötige dafür die Hilfe der Fanclubs.

Die Flosser Fanclub-Homepage werde ständig aktualisiert. Ein Blick ins Internet auf "www.dienr-1.de" lohne sich. Stadler verwies in seinem Rückblick auf die besuchten Spiele gegen Hannover und Bremen. Im September haben die Flosser die Partien gegen Stuttgart, Köln und Manchester im Stadion gesehen. "Es war immer ein besonderes Erlebnis." Am 22. November fahren sie zur Partie gegen Hoffenheim.

Am 6. Dezember sehen sie sich das Spiel gegen Leverkusen an. Karten könnten noch für das Champions-League-Spiel am 10. Dezember gegen Moskau und für die Partie am 16. Dezember gegen Freiburg bestellt werden. Alle weiteren Kartenreservierungen seien auf der Homepage aufgeführt, hielt Stadler fest. Dies betrifft auch die Spielbesuche 2015. Am 13. Dezember ist die Weihnachtsfeier des Fanclubs geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Lea (13792)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.