Kegler genießen prächtiges Wetter und herrliche Panoramen am Gardasee

Kegler genießen prächtiges Wetter und herrliche Panoramen am Gardasee (rkz) Der 1. SKC Floß organisierte erneut einen Vereinsausflug. Es ging an den Gardasee. Bei 35 Grad im Schatten hatten die Teilnehmer richtig schönes Urlaubswetter erwischt. Vor der Ankunft gab es noch einen Abstecher nach Meran. Dort konnten es sich die Teilnehmer entweder in der Innenstadt gemütlich machen oder den quer durch die Stadt führenden Sissi-Weg beschreiten. Am Abend ging es weiter ins Hotel nach Tenno. Ein Tagesausflu
Lokales
Floß
30.06.2015
4
0
Der 1. SKC Floß organisierte erneut einen Vereinsausflug. Es ging an den Gardasee. Bei 35 Grad im Schatten hatten die Teilnehmer richtig schönes Urlaubswetter erwischt. Vor der Ankunft gab es noch einen Abstecher nach Meran. Dort konnten es sich die Teilnehmer entweder in der Innenstadt gemütlich machen oder den quer durch die Stadt führenden Sissi-Weg beschreiten. Am Abend ging es weiter ins Hotel nach Tenno. Ein Tagesausflug führte von Riva del Garda über den See. Nach fast vier Stunden legte das Schiff in Sirmione an. Am dritten Tag reiste ein Teil der Gruppe nach Malcesine, wo er unter anderem mit der Seilbahn die Berge erklomm. Für den Rest ging es in einen Aqua-Park mit vielen Wasserrutschen. Bei der Heimfahrt machte der Bus in Österreich noch einen Stopp am Achensee. Vorsitzender Andreas Stahl dankte den vielen Teilnehmern und vor allem Sandra Meier, die im Vorfeld alles hervorragend organisiert hatte. Bild: rkz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.