Krummennaab tritt Energie-Genossenschaft bei
Neumitglied bei Zeno

Lokales
Floß
12.08.2015
22
0
Die Bürger-Energiegenossenschaft Zeno wächst mit der Gemeinde Krummennaab auf neun Mitglieder an und dehnt ihren Aktionsradius auf den Kreis Tirschenreuth aus. Angedacht ist auch "Zeno-Strom" für die Region.

In der Gesellschafterversammlung in Floß vollzog Notar Marcel Wollmann aus Neustadt die notarielle Abwicklung. Mit Krummennaab sind in der Zeno neben Störnstein und Püchersreuth, Eslarn, Leuchtenberg und Tännesberg sowie den Stadtwerken Weiden, dem Kommunalbetrieb Floß und dem Kommunalservice Flossenbürg jetzt neun Gesellschafter aktiv. Zwei Großprojekte sind in Planung. Der Solarpark Tännesberg soll erweitert und im Gemeindebereich Leuchtenberg Solaranlagen errichtet werden. Leider bereiten die derzeit sehr schwierige Gesetzeslage und unklare politische Vorgaben Probleme.

Ein Meilenstein ist die Benennung der Aufsichtsratsmitglieder. Es sind die Bürgermeister Günter Stich, Kurt Seggewiß, Anton Kappl, Thomas Meiler, Markus Ludwig, Reiner Gäbl und Ulrich Roth. Sie wählten den Flosser Stich einstimmig zum Vorsitzenden und den Weidener Seggewiß zum Stellvertreter.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.