Kurz notiert Hausbaum für jeden Garten

Lokales
Floß
24.10.2014
1
0
(le) "Hausbäume für jeden Garten", lautet das Thema, über das Kreisfachberaterin Claudia Saller in der Herbstversammlungen des Obst- und Gartenbauvereins am Montag, 27. Oktober, referiert. Beginn ist um 20 Uhr im "Weißen Rössl".

Der Jahresrückblick von Vorsitzenden Rita Rosner wird mit einer Diaschau bereichert, ähnlich der Bericht der Kinder- und Jugendgruppe "Flosser Gartenkrähen" von Nicole Venzl und Christine Schreiber.

Mitglieder holen Sterbegeld ab

Floß. (le) Schriftführer Fred Lehner sprach im Namen der Mitglieder des Krankenunterstützungsvereins von einer historischen Stunde, als im "Weißen Rössl" das satzungsgemäße Sterbegeld ausbezahlt wurde. Jedes Mitglied war zur Abholung der 300 Euro geladen.

Ein Abschlussakt ,der mit viel Wehmut begleitet war, zumal mit diesem Verein eine Ära von über 115 Jahren zu Ende geht. Der Auszahlungstag glich einer größeren Versammlung. Lehner erläuterte nochmals die Einzelheiten der Auflösung und der Verwendung des Vereinsvermögens.

Der nächster Schritt erfolgt im Juli 2015, wenn es um die endgültige Vereinsauseinandersetzung mit Bestimmung über die Verwendung des Restvermögens und des vorhandenen Inventars geht. Dazu bedarf es noch einer Mitgliederversammlung, in der auch die Jahresabschlüsse 2014/2015 genehmigt werden müssen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.