"Liederkranz" Plankenhammer ehrt langjährige Mitglieder
Erinnerung an goldene Zeiten

Lokales
Floß
06.05.2015
14
0
Ob sich der Männergesangverein "Liederkranz" Plankenhammer jemals wieder in dieser großen Runde trifft wie beim Ehrenabend im Gasthaus "Weißes Rössl", ist fraglich. Der Chor kann nicht mehr aktiv sein, weil es an Sängern und einem Chorleiter mangelt. "Es wird wohl eine Frage der Zeit sein, bis sich auch der Verein auflöst", befürchteten viele Gäste.

Dabei zeigte der überraschend gute Besuch die Verbundenheit der Mitglieder. Vorsitzender Josef Barth und seine Vorstandskollegen war es großes Anliegen, denen zu danken, die dem "Liederkranz" die Treue halten. Alte Tonaufnahmen weckten bei den Zuhörern Erinnerungen an goldenen Zeiten. Zusätzlich sahen sie Bilder vom Vereinsleben.

Da passte es auch, dass vor der Ehrung aus dem Lautsprecher "Wir gratulieren euch von Herzen" des Männerchors erklang. Urkunde, Ehrennadel und Präsent erhielten für 25 Jahre Treue: Jörg Achmann, Josef Beimler, Gerhard Bröckl, Nikolaus Globisch, Hermann Schwarz, Gerhard Stadler, Erwin Stich und Joachim Trompell. 40 Jahre sind Josef Barth, Bruno Bauer, Anton Eismann, Erwin Fischer, Manfred Götz, Fred Lehner, Bernd Meier, Oskar Riebl, Thomas Sommer, Friedl Sommer und Günter Stich dabei, 50 Jahre Adolf Käs, Georg Fritsch sowie Josef Dietz, 60 Jahre Johann Grünwald, Josef Hacker und Georg Winter. Zweiter Vorsitzender und Bürgermeister Günter Stich erinnerte wehmütig an alte Zeitem im früheren Vereinslokal Reber in Hardtheim ("Das war unsere Heimat."). Die spätere Wirtin Marianne Stadler freute sich über einen Blumenstrauß.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.