Mit Punsch und Posaune

Liköre, Plätzchen und Deko für den Advent präsentierte der Evangelische Frauenbund in der Marktplatzanlage. Bild: le
Lokales
Floß
02.12.2014
0
0

Weihnachtskränze, Gestecke, Kerzen, Liköre, Kunsthandwerkliches und Gestricktes präsentierte der Evangelische Frauenbund beim Adventsmarkt am Samstag in der Marktplatzanlage.

Die Mädchen und Buben der Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" sangen "Wir sind die Kleinen in der Gemeinde, ohne uns geht gar nichts". Der Posaunenchor unter Leitung von Wolfgang Lang spielte weihnachtliche Weisen. Zu verschiedenen Punsch-Kreationen gab es Lebkuchen. Große Nachfrage herrschte am Stand des Eine-Welt-Ladens, der Kinderbibeln, Weihnachtsbücher, Schreibutensilien für Kinder sowie christliche Kalender und Postkarten anbot. Unter die zahlreichen Gästen mischte sich Pfarrerin Lisa Weniger. Sie machte dem Frauenbund mit den beiden Vorsitzenden Elisabeth Market und Christa Riedel sowie allen Helferinnen ein dickes Kompliment für die vielen kreativen Ideen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.