Neue Sitzbänke für die Aula

Die Achtklässler der Mittelschule Floß zeigten ihr Geschick im Berufsfeld Holztechnik. Sie zimmerten Holzbänke für die Aula und probierten sie danach gleich aus. Bild: hfz
Lokales
Floß
17.03.2015
19
0
Im Konzept der bayerischen Mittelschulen kommt der praktischen Berufsorientierung große Bedeutung zu. Diesmal fertigten die Achtklässler unter der Anleitung von Zimmerermeister Christian Luber aus Wurz einige Holzbänke für die Aula der Mittelschule an.

Unter der Betreuung ihres Fachlehrers Gerhard Schnös probierten die Jugendlichen ihr handwerkliches Geschick im Berufsfeld Holztechnik aus. Dabei mussten die Schüler die Pläne lesen, die Maße aufs Holz übertragen, bohren, schrauben, sägen und schleifen. Schließlich lackierten die Schüler die Bänke noch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.