Neuer Baum vervollständigt Ahorn-Quintett am Marktplatz

Neuer Baum vervollständigt Ahorn-Quintett am Marktplatz (le) Mit den vorhandenen und neu gepflanzten Kastanien bietet der Marktplatz ein ansprechendes Bild, gerade im farbenfrohen Herbst. Eine prima Ergänzung sind die fünf neuen Spitzahorns entlang des Gehweges an der Freiherr-von-Lichtenstern-Straße. Die Firma Punzmann aus Menzlhof wurde damit beauftragt. Eine ständige Beobachtung durch die Firma der Ahornbäume hat nun aber festgestellt, dass der Leittrieb am ersten Baum gegenüber dem Treppenaufgang i
Lokales
Floß
31.10.2015
1
0
Mit den vorhandenen und neu gepflanzten Kastanien bietet der Marktplatz ein ansprechendes Bild, gerade im farbenfrohen Herbst. Eine prima Ergänzung sind die fünf neuen Spitzahorns entlang des Gehweges an der Freiherr-von-Lichtenstern-Straße. Die Firma Punzmann aus Menzlhof wurde damit beauftragt. Eine ständige Beobachtung durch die Firma der Ahornbäume hat nun aber festgestellt, dass der Leittrieb am ersten Baum gegenüber dem Treppenaufgang im Wachstum nachgelassen hat und teilweise abgestorben ist. Ursache könnte sein, dass der Baum damals zu tief und zu fest gepflanzt wurde. Der frühere Vorsitzende des Flosser Bürgervereins, Armin Betz, und seine ehemaligen Vorstandskollegen ließen den Ahorn austauschen. Der bisherige Baum steht nun am Kinderspielplatz in Ziegelhütte. Die Kosten für die Pflanzen deckt der Bürgerverein aus einer Rücklage. Der Markt kommt lediglich für die Kostens des Arbeitseinsatz auf. Bild: le
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.