Pfarrgemeinde verabschiedet Seelsorger am Samstag
Große geht nach Saal

Lokales
Floß
08.07.2015
15
0
Nach 13 Jahren verlässt Pfarrer Norbert Große die Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer. Sein neuer Wirkungskreis ist ab 1. September die Pfarrstelle in Saal-Teuerting im Landkreis Kelheim.

Pfarrgemeinderat und Pfarrer haben sich geeinigt, bereits am Samstag, 11. Juli, die offizielle Verabschiedung anzuberaumen. Um 18 Uhr beginnt in der Pfarrkirche ein Dankgottesdienst. Mitwirken werden alle Gesangs- und Musikgruppen der Pfarrei. Beim Einzug, dem Zwischengesang und der Gabenbereitung ist " All Generations" unter Leitung von Marion Elling zu hören. Die Beiträge zur Kommunion und beim Kommuniondank singt das Lobpreisteam unter Leitung von Franz Seiz. Der Kirchenchor führt die kleine Orgelsolomesse von Wolfgang Amadeus Mozart unter Leitung von Hans Fröhlich auf. Willibald Wirth kümmert sich um das Orchester.

Nach dem Gottesdienst beginnt in der Mehrzweckhalle ein Pfarrfamilienabend, organisiert von der Sprecherin des Pfarrgemeinderats, Elisabeth Lehner. Sie und Kirchenpfleger Josef Rosner übernehmen auch die offizielle Verabschiedung von Große. Auftritte planen unter anderem der Seniorenkreis, der CAJ, der Frauenbund und Brigitte Beer.

Der 54-jährige Geistliche wurde in Erlenbach am Main in Unterfranken geboren und ist seit 2002 Seelsorger von Floß. Nach der Schulzeit besuchte er die Theologische Hochschule Heiligenkreuz in der Nähe von Wien. 1988 empfing er in Wien das Sakrament der Priesterweihe. Danach war er in Marktredwitz, Rielasingen-Worblingen und in Kösching als Kaplan tätig. In Saal wird er Nachfolger von Pfarrer Andreas Weiß, der nach nur drei Jahren nach Bruck im Landkreis Schwandorf wechselt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.