Pfarrgemeinderat lädt zu besonderem Nachmittag in das Pfarrheim ein
Krankentag macht Mut

Pfarrer Norbert Große spendete das Sakrament der Krankensalbung. Bild: le
Lokales
Floß
17.06.2015
0
0
Der Senioren- und Krankenbetreuung räumt der Pfarrgemeinderat St. Johannes der Täufer hohen Stellenwert ein. Pfarrer Norbert Große ist es ein Anliegen, den gut angenommenen Krankentag zu erhalten. Das zeigte der Samstag im gut besetzten Pfarrheim St. Josef. Cornelia Kitta vom Pfarrgemeinderat hatte mit Sophie Dollhopf, Monika Weig, Eva Schulz und Elisabeth Lehner die Veranstaltung vorbereitet und deutlich gemacht, dass die Senioren, Kranken und Hilfsbedürftigen in der Pfarrei nicht vergessen werden. Den Fahrdienst übernahmen Martin Landgraf und Hans Eismann, Hermi Brauner sorgte für den Blumenschmuck. Pfarrer Große feierte mit den Gläubigen die Messe. Die musikalische Gestaltung übernahmen Hans Fröhlich (Keyboard und Gesang) sowie Brigitte Beer (Sopran). Assistiert von Barbara Scherm, spendete Pfarrer Große durch Handauflegen die Krankensalbung. Das gemütliche Beisammensein war für viele Teilnehmer ermutigend für den Alltag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.