Sechs junge Brandschützer meistern "Jugendflamme"
Mit Feuereifer dabei

Sie freuten sich über die Prüfungsleistungen (von links): Felix Witzl, zweiter Kommandant Harald Träger, Sebastian Lindner, Kyle Götz, Matthias Vrhovec, Marcus Ettl, Michael Weig, Dominik Seidl, Jugendwart Florian Witzl und Kommandant Felix Müller. Bild: le
Lokales
Floß
05.08.2015
2
0
Von 19 jugendlichen Feuerwehrmännern stellten sich 6 der Prüfung für das Abzeichen "Jugendflamme". Jugendwart Florian Witzl und sein Bruder Felix hatten die Ausbildung organisiert. Unter anderem galt es, den Brustbund als Knoten an einem Verletzten anzulegen oder den Umgang mit verschiedenen Schläuchen zu demonstrieren. Auch Erste Hilfe und der Notruf 112 waren gefragt, ebenso wie der Komplex Umwelt und Naturwissen.

Die Jugendflamme ist ein Leitfaden, der in mehreren Stufen an die Feuerwehrtätigkeit eines Erwachsenen heranführt. Die Kommandanten Felix Müller und Harald Träger gratulierten und überreichten die Abzeichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.