Sportkegelclub veranstaltet Marktmeisterschaft - Flosser Promillos siegen erneut
Schubweise zum Titel

Lokales
Floß
12.05.2015
6
0
Die Marktmeisterschaft beim 1. Sportkegelclub l977 gehört zweifellos zu den sportlichen Höhepunkten. Die Veranstaltung lief über zehn Tage. Dass dabei Überraschungen nicht ausblieben, machte den Wettkampf so spannend. 38 Hobbykegler gingen beim Glückskegeln an den Start. Einmal mehr zeigte sich, dass frühere Aktive ihr Können nicht verlernt haben. Mit Heidi Freier wurde die Marktmeisterin beim Glückskegeln ermittelt. Ihr folgten Alexander Meier, Alexander Lang, Oliver Mutterer und Andreas Sisa. Bei den Aktiven schaffte es Michael Grünwald vor Maximilian Hacker, Sandra Meier, Johannes Sier und Elisabeth Volkmer beim Glückskegeln.

Marktmeister und damit souveränen Sieger bei den aktiven Keglern wurde Bernd Volkmer mit 294 Holz vor Michael Grünwald (285) und Andrea Paukner (279). Bei den Privatkeglern schaffte es Armin Bayer (278) vor Michael Girke (277) und Harald Striegl (271).

Für die Flosser Promillos 4, den Vorjahrsieger, galt es, den Titel zu verteidigen. Dabei legte die Mannschaft der Bayernfans 1 mit Stefan Ott, Michael Grünwald, Armin Bayer und Florian Höfner mit 1038 Holz eine gute Leistung vor. Mit der Mannschaft um Harald Striegl, Bernd Volkmer, Alexander Mutterer und Jürgen Weigl gelang den Promillos dennoch das kleine Kunststück, besser abzuschneiden. Am Ende brachten 1051 Holz den Sieg. Die Mannschaft vom Bauhof Neustadt mit Klaus Kargus, Stefan Zimmermann, Alexander Lang und Michael Girke erreichte mit 915 Holz den dritten Rang.

Die meisten Teilnehmer stellte der Turnverein 1908 Floß. Er beteiligte sich mit sechs Mannschaften. Vorsitzender Andreas Stahl und Horst Dilling zeichneten die Marktmeister mit Pokalen und Präsenten aus. Mit Sicherheit wird die Marktmeisterschaft im Kegeln auch im kommenden Jahr abgehalten. In zwei Jahren steht ein Jubiläumskegeln (40-jähriges Bestehen des SKC) an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.