Stuttgarter genießen kleine Konzerte des Flosser Posaunenchors

Stuttgarter genießen kleine Konzerte des Flosser Posaunenchors (le) "Damit wir klug werden", war das Motto des Evangelischen Kirchentags in Stuttgart. Der Posaunenchor und Bläser aus anderen Chören des Dekanats Weiden, die sich den Flossern anschlossen, waren dabei. Nach dem Eröffnungsgottesdienst stand für die 45-köpfige Gruppe der Abend der Begegnung in der Innenstadt auf dem Programm. Höhepunkt war das Entzünden von über 100 000 Kerzen rund um den Schlossplatz. In den folgenden Tagen spielte der Chor
Lokales
Floß
13.06.2015
1
0
"Damit wir klug werden", war das Motto des Evangelischen Kirchentags in Stuttgart. Der Posaunenchor und Bläser aus anderen Chören des Dekanats Weiden, die sich den Flossern anschlossen, waren dabei. Nach dem Eröffnungsgottesdienst stand für die 45-köpfige Gruppe der Abend der Begegnung in der Innenstadt auf dem Programm. Höhepunkt war das Entzünden von über 100 000 Kerzen rund um den Schlossplatz. In den folgenden Tagen spielte der Chor an verschiedenen Orten in der Stadt. Die Flosser besuchten das Konzert der A-Capella-Band "Wise Guys" mit über 50 000 Zuhörern und den Bibel-Gesprächsabend mit Dr. Eckart von Hirschhausen. Zum Abschlussgottesdienst mit 95 000 Besuchern mischte sich der oberpfälzische Gemeinschaftschor unter die 4000 Bläser. Bild: le
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.