Über 5000 Fahrzeuge täglich

Lokales
Floß
18.08.2015
20
0

Einen Tag lang zählten Freiwillige, wie viele Autos rund um den Flosser Marktplatz unterwegs sind und wie viele Fußgänger dort die Straße queren. Die Zahlen sind beeindruckend.

Initiator Erich Schieder, Senioren- und Behindertenbeauftragter des Marktes, hatte die Aktion am 28. Juli geheimgehalten. Die Helfer zählten von 6 bis 19 Uhr.

Rita Kreiner, Anton Eismann, Renate Lindner, Alfons Lehner, Lothar Kandler, Hans Landgraf, Hans Eismann, Karin Pausch und Erich Schieder registrierten 5119 Fahrzeuge und 1076 Fußgängerquerungen. "Das muss man erst mal miterleben", meinte Kreiner. So wurden beispielsweise von 6 bis 7 Uhr 72 Straßenquerungen, 271 Pkw und 23 Fahrzeuge im Schwerlastverkehr festgehalten. Von 12 bis 13 Uhr waren es 164 Fußgängerüberquerungen, 375 Fahrzeuge und 20 Lkw. Die Daten übergaben die Helfer und Schieder am Donnerstag Bürgermeister Günter Stich. Er will die Unterlagen an das Staatliche Bauamt, das Landratsamt und die Straßenverkehrsbehörde weiterleiten und dankte den Zählern. Jetzt gelte es, den Bürgern den sicheren Übergang der Staatsstraße 2395 zu ermöglichen. Da seien das Staatliche Bauamt und die Verkehrsbehörde gefragt. Stich und Schieder wären zu einem Ortstermin mit den Behörden bereit und hoffen auf eine Analyse des Zahlenmaterials.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.