Über 60 und trotzdem fit

Lokales
Floß
26.11.2014
0
0
Die Flosser Altliga feierte im "Weißen Schwan" in Windischeschenbach Saisonabschluss. Der Bericht des AH-Leiters und Betreuers Uwe Bayer dämpfte jedoch die gute Laune. Während im ersten Halbjahr fast immer 13 bis 14 Spieler zur Verfügung standen und alle vereinbarten Freundschaftsspiele ausgetragen werden konnten, gab es in der zweiten Saisonhälfte fünf Absagen.

Von insgesamt 13 ausgetragenen Spielen entschieden die Alten Herren sechs für sich, sechs gingen verloren und eines endete unentschieden. Das Torverhältnis von 34:40 spricht für sich. Mit sechs Treffern war Florian Höfner am erfolgreichsten. Franz Lindner und Siggi Kick, bestritten die meisten Spiele, obwohl sie 60 Jahre und älter sind. Für 2015 wünschte sich Bayer eine wesentliche Verbesserung im sportlichen Bereich.

Helmut Steidl erinnerte an die Grillabende nach Training und Heimspielen, die Wanderungen und das Herbstfest auf der Kegelbahn. Höhepunkt war die Veranstaltung am Kirchweihsamstag auf dem Sportplatz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.